Stadtteilgespräch mit Bürgermeister Alfred Sonders

Unbenannt

Bei insgesammt 10 Stadtteilgesprächen stellt sich Bürgermeister Alfred Sonders vor Ort in den Stadtteilen den Fragen der Bürgerinnen und Bürgern.

Am Mittwoch den 12.06.2019 um 19 Uhr findet das Stadtteilgespräch Kellersberg /Ost im katholischen Pfarramt St.Josef in der Oppelnerstr. 2 statt.

Hier sind die Meinungen der Bürgerinnen und Bürger gefragt um gemeinsam Handlungsansätze zu entwickelt.

Werbeanzeigen

Aktion Sauber Alsdorf der SPD Ortsverein Kellersberg war dabei!

Frauenpower auch beim Müll sammeln. Die Frauen vom SPD Ortsverein Alsdorf Kellersberg haben Müll gesammelt.

Im Vergleich zu den vergangenen Jahren hat sich der Müllberg erfreulicher Weise verringert. Allerdings gibt es, wie in jedem Jahr, immer an den gleichen Stellen mehr wilden Müll als im gesamten Sammelbezirk.

Ein Dank geht aber auch an die Beschäftigten der Stadt, die schon gute Vorarbeit geleistet haben.

Traditioneller Ostergruß

Bei strahlend blauem Himmel verteilten die Genossinnen und Genossen des Ortsvereins Kellersberg den tradituonellen Gruss vom Osterhasen. Dabei erinnerten sie auch an die Europawahl am 26.Mai 2019. IMG-20190420-WA0001

Frohes Osterfest

Der SPD Ortsverein Kellersberg wünscht seinen Leserinnen und Lesern ein frohes Osterfest! 

Am Ostersamstag den 20.April ab 10 Uhr verteilt der OV wieder den traditionellen Ostergruß vor dem Reisebüro Herpers auf der Broicherstraße. Wir freuen uns über ihren Besuch an unserem Infostand!

easter-2197043_1280

Frohe Weihnachten !

Wenn Kerzenschein in Weihnachtswelt
zur Freude reichlich aufgestellt,
mag dieser Gruß Behagen schenken
und Herz und Sinn auf Frohmut lenken.
Das Neue Jahr soll recht gelingen,
Gesundheit, Glück, Erfolge bringen
und Frieden, der ganz unverhüllt
Verbundenheit mit Wärme füllt.

– Jutta Kieber –

 

santa-claus-1819933_1920

 

Der SPD Ortsverein Kellersberg wünscht seinen
Leserinnen und Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch in ein gesundes,glückliches neues Jahr !

Jubilarehrungen beim SPD Ortsverein Kellersberg

delivermessagepart
Sitzend v.l.n.r. Paul Kämmerling,Heinrich Neyzen,Manfred Drysen und Hans Erwin Dreschers, stehend v.l.n.r. Bürgermeister Friedhelm Krämer, Geschäftsführerin Bianca Schankweiler, Fraktionsvorsitzender Detlef Loosz, Vorsitzende Beate Loosz, Stadtverordnete Birgit Graf und Vorsitzende der IGBCE Kellersberg Petra Odenbreit.

Die Jubilarehrung fand am 01. November bei einer gemütlichen Kafferunde mit Kuchen in den Räumen des Seniorenheims Anna statt. Eine große Anzahl an Jubilaren durften wir begrüßen, das ist natürlich keine Selbstverständlichkeit in der heutigen Zeit.

Stellv. Bürgermeister Friedhelm Krämer freute sich bei der Ehrung des SPD Ortsvereins Kellersberg 3 mal für 40 Jahre und sogar einmal für 50 Jahre zu gratulieren. Da er alle Genossen kannte wusste er zu Jedem von ihnen etwas zu erzählen. Dabei merkte man, die zu Ehrenden haben schon eine lange Wegstrecke mit der Partei zurückgelegt und so Einiges erlebt.

Folgende Genossen wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft und besonderen Leistungen gewürdigt:

Die Genossen Paul Kämmerling, Heinrich Neyzen und Hans Erwin Drescher für je 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD und Manfred Drysen für 50 Jahre Parteimitgliedschaft.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Jubilaren für ihre Treue zur SPD sowie ihren Einsatz für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität !

 

Stichwahl des Städteregionsrates am 18. November 2018

Unsere Empfehlung zur Stichwahl am 18. November heisst Daniela Jansen !
danielajansen_staedteregionsraetin_gespraech_schuelerin_crop
Da bei der Wahl am 04. November keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit von 50% erhielt sind nun wieder alle 440.000 Wahlberechtigten in den Kommunen der Städteregion aufgefordert ihr Stimme abzugeben.

Es gibt zur Stichwahl am 18. November keine neue Wahlbenachrichtigungen, wer seine Wahlbenachrichtigung nicht mehr besitzt kann trotzdem wählen, dann muss man seinen Personalausweis vorlegen.

Wie immer haben die Wahllokale am 18.11.2018 wieder von 8.00 -18.00 Uhr geöffnet.

Wer beim Antrag der Briefwahl zur Hauptwahl am 04.11. auch die Briefwahl für eine eventuelle Stichwahl angekreuzt hat bekommt seine Unterlagen automatisch zugesandt.

Wahlberechtigt sind alle deutschen Bürgerinnen und Bürger ab dem 16. Lebensjahr.

Infos zur Wahl des Städteregionsrates gibt es hier : Du hast die Wahl !