Archiv für den Monat November 2014

Jubilarehrungen 2014

Wenn der SPD Ortsverein Kellersberg seine langjährigen Mitglieder ehrt merkt man, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Denn die Jubilare, die auf eine lange Mitliedschaft zurückblicken können, werden im Rahmen einer Mitgliederversammlung immer im November geehrt. Trotz des schlechten Wetters kamen wieder viele Genossinnen und Genossen in das Vereinsheim des Gartenbau Kellersberg.

Für die Ehrungen konnte der Vorstand den 1. stellvertretenden Bürgermeister Heinrich Plum gewinnen.

Dieser begab sich auf eine Reise durch die Geschichte und erinnerten an viele denkwürdige und schöne Momente und Ereignisse in der langen Geschichte der SPD.
Heinrich Plum bedankte sich herzlich für die jahrelange Treue zur Partei und überreichte ihnen als Anerkennung neben der persönlichen Urkunde die silberne Ehrennadel der Partei sowie eine kleine Aufmerksamkeit des Ortsvereins. Der Ortsvereinsvorsitzende Wolfgang Graf bedankte sich bei den Jubilaren, es sei in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich anzusehen, solange Mitglied in einer Partei zu sein.

Geehrt für 25 /40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD :

25 Jahre Genosse Hubert Grigutsch
25 Jahre Genosse Robert Schabäcker
40 Jahre Genosse Bernd-Udo Umlauf
40 Jahre Genosse Friedhelm Wolff

 Jubilarehrung 2014

Bild sitzdend Robert Schabäcker, v.l.n.r. Bernd-Udo Umlauf, Fraktionsvorsitzender D. Loosz,       stllv. BM H. Plum, OV Vorsitznden W.Graf, SV B.Graf

Anschließend lud der Vorstand alle Mitglieder zu einem kleinen Imbiss ein und man saß noch lange bei interessanten Gesprächen zusammen.

 

 

Parkplatzsituation Konsumstraße

Immer wieder haben sich Kellersberger Bürgerinnen und Bürger an den OV gewandt um sich über die Parkplatzsituaion in der Konsumstrasse zu beschweren.

Dabei wurde bemängelt, dass man von der Broicherstraße, aus Fahrtrichtung Kurt Koblitz Ring, nicht gefahrlos in die Konsumstraße einbiegen könne.
Durch parkende Autos die zu nah an der Einmündung standen wurde die Sicht auf den Gegenverkehr der aus der Wohnsiedlung kam oft versperrt.
Nach einem Vororttermin mit dem Vorsitzenden des OV’s Wolfgang Graf, dem SV Detlef Loosz, der SV Birgit Graf und dem Leiter des Ordnungsamtes der Stadt Alsdorf, Herr Kochs, wurde die Situation entschärft.
Es wurde ein Parkplatz eingerichtet und eine geschriffelte Linie zur Einmündung hin angebracht. So kann man hinter dem parkenden Auto anhalten und den Gegenverkehr durchlassen. Auf dem Foto ist das gut zu erkennen.

Parken Konsumstr

Wie immer in einer Spielstraße gilt auch hier “ Parken nur in markierten Flächen“!

Wir danken dem Ordnungsamt für die Hilfe und die schnelle Umsetzung durch den Eigenbrieb der Stadt Alsdorf.

 

 

 

Traditionelles Nikolaus-Skatturnier

Das traditionelle Nikolaus-Skatturnier findet auch in diesem Jahr am 05.12.2014 um 18 Uhr im Gartenbauverein Kellersberg statt!nikolaus

Das Startgeld beträgt 5,- Euro/Teilnehmer.

Das gesamte Startgeld und Einzahlungen wegen verloren gegangener Spiele wird in der Regel an die fünf oder sechs Punktbesten ( je nach Teilnehmerzahl) des Turniers ausgezahlt.
Darüber hinaus hält der Ortsverein ein Gastgeschenk für jeden Teilnehmer bereit.

Jeder der Skat spielen kann, Zeit und Lust hat ist herzlich willkommen!